Preise & Auszeichnungen

2010

 

  • 2.Platz Dokumentation, Eastern Meditterean Int. Underwaterfim Festival für "Sägefische"
  • Sieger Dokumentation, Eastern Meditterean Int. Underwaterfim Festival für "Azoren"
  • 2.Platz, Unterwasserfilmfestival Belgrad für "Azoren"
  • 2. Platz Kamera Golden Dolphin Filmfestival Moskau für „Monster im Badesee?"
  • Nominiert beim Naturfilmfestival, Albert/Frankreich, für „Monster im Badesee?"

2009

  • 2. Platz, Öko. Film, Jahorina Festival, Bosnien-Herzegowina „Leben im Hochwasser"
  • Silbermedaillie Golden Dolphin Filmfestival Moskau „Sägefische"
  • „Bronzene Schneeflocke", Umweltfilmfestival Eko Oko, Serbien „Leben im Hochwasser"
  • „Quant au tapis d'or" (Hauptpreis), 7. Festival de films sur l'environnement, Damaskus für „Quallen"
  • Silberne Palme/Palm d'argent in Antibes/Marseilles/Frankr. für „Monster im Badesee?"
  • Bester Film Kategorie Salzwasser, Internat. Filmfestival Water, Sea & Oceans, Tschech. Republik, für „Sägefische"
  • Grand Prix, Unterwasserfilmfestival Belgrad für „Monster im Badesee?"

2008

  • Preis der Jury, Naturfilmfestival in Albert/Fra, (drei Nominierungen) für „Untermieter"
  • 2. Platz Mediterranean International Underwater Film und Photography Festival für „Tiere im Hochwasser"
  • Bester Film Kategorie Süßwasser, Internat. Filmfestival Water, Sea & Oceans, Tschech. Republik, für die „Die vier Jahreszeiten unter Wasser"
  • Bester Wissenschaftsfilm, Internat. Filmfestival Water, Sea & Oceans, Tschech. Republik für „Quallen – schreckliche Schönheiten"
  • Environmental Conservatory Award, International Wildlife Vaasa Filmfestival, Finnland für „Revolution am Riff"
  • Grand Prix, Intern. Unterwasserfilmfestival, Slowakei für „Die vier Jahreszeiten"
  • Ökopreis, Internationales Wissenschaftsfilmfestival Bangkok „Sägefische"

2007

  • Sonderpreis „Welten unter Wasser", Naturale 2007/Deutschland für „Revolution am Riff"
  • Special Award Unterwasserfilmfestival/Belgrad für „Die vier Jahreszeiten unter Wasser"
  • 2. Platz Kamera Golden Dolphin Filmfestival Moskau für „Die vier Jahreszeiten"
  • Sonderpreis „Welten unter Wasser", Naturale 2007/Deutschland für „Revolution am Riff"
  • 1. Platz beim Naturfilmfestival in Albert/Fra, Kategorie Unterwasser für „Rev. am Riff"
  • „Filmpreis Bayern" Naturvision 2007 für „Die Untermieter"
  • Nominierung Berg- und Naturfilmfestival Graz/Österreich für „Revolution am Riff"

2006

  • 1. Platz beim Naturfilmfestival, Albert/Frankreich, Kategorie Unterwasser für „Quallen"
  • Hauptpreis Solunto Film Festival, Palermo Italien für „Quallen"
  • „Beste Tiergeschichte", Antibes/Frankreich für „Die vier Jahreszeiten unter Wassr
  • „Beste Storyline" in Antibes/Frankreich für „Revolution am Riff"

2005

  • Bronzemedaille der Naturale 2005/Deutschland für „Quallen"
  • Nominierung Berg- und Naturfilmfestival Graz/Österreich für „Quallen"
  • Goldene Palme/Palm d'or in Antibes/Frankreich für „Quallen"
  • Prix de la Présidente de la Republique Francaise für „Quallen"

ab ’99

  • Übernahme von drei Filmen der Reihe" Spurensuche in Bayern" von der Landeszentrale für politische Bildung für bayerische Schulen und das Goethe-Institut

1999

  • Ehrenmedaille der Stadt Altötting für „Gelübde und Geschäft – Wallfahrten in Bayern"

1998

  • 2. Platz beim „Europäischen Magazinfilmfestival" mit SWR-Magazin „Zeiträume"